Beratung in allen versicherungsmathematischen Bereichen

Versicherungsmathematiker verbinden finanzmathematische Kalkulationen mit anderen Rechnungsgrundlagen (Sterbetafeln, Fluktuationen, …).

Wir analysieren die finanzielle Gebarung, zukünftige Tragfähigkeit und Belastbarkeit  von Krankenfürsorge- oder Altersvorsorgeeinrichtungen sowie Sterbekassen. Zu unseren Kunden zählen dabei u.a. Verwaltungseinrichtungen von Städten und Bundesländern sowie Versicherungen und Unternehmen mit zigtausenden Mitgliedern.

Wir vergleichen unterschiedliche Altersvorsorgeformen und -zusagen und unterstützen Sie bei der Gestaltung und Überprüfung von Pensionsvereinbarungen. Wir übernehmen die Ermittlung von Abfindungen von Pensionsansprüchen oder anderen Verpflichtungen sowie die Berechnung gesetzlicher oder vertraglicher Unverfallbarkeitsbeträge – auch im Rahmen gerichtlicher Sachverständigentätigkeit.

Im Rahmen von Überlegungen zur Übertragung von bestehenden Abfertigungsansprüchen auf die „Abfertigung-Neu“ untersuchen wir Vor- und Nachteile einer Umstellung für Unternehmen und Mitarbeiter.

Nicht zuletzt sind wir Experten für automatisierte und effiziente Lösungen für Excel-Anwendungen aller Art.

Aufgrund langjähriger Umsetzungserfahrung entwickeln wir Lösungen in vielen anderen Bereichen. Bitte kontaktieren Sie uns.